Kognitive Verhaltenstherapie (KVT)

ist eine moderne Therapieform, die in der Psychotherapie zum Einsatz kommt und deren Wirksamkeit durch Studien wissenschaftlich belegt ist.

Unser Denken hat einen großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen, verhalten und körperlich reagieren.

Verhaltenstherapie ist Arbeit, anstrengende Arbeit, aber sie ist bewältigbar.

Negativität lockern,  lösen und abbauen und mit Positivität auffüllen.

Positivität ist die Wiederentdeckung einer geistigen Kraftquelle.

So entstehen in Ihnen Mut und Wille anders zu handeln, sich innerlich und äußerlich zu bewegen und Veränderung zu wagen.